Assistenz beim Wohnen - qualifiziert

Assistenz beim Wohnen

Die Assistenz beim Wohnen bietet Menschen mit psychischen Problemen in Stadt und Landkreis Lüneburg Unterstützung im eigenen Wohnraum bei der Alltagsbewältigung, der Tagesstrukturierung und der Teilhabe. Desweiteren unterstützen wir bei Verbesserung und Erhalt der Gesundheit. Regelmäßige Kontakte und eine kontinuierliche Beziehungsgestaltung sind uns wichtig.

Qualifizierte Assistenz (bisher Ambulante Betreuung)

Es werden alltägliche Situationen und Handlungen gemeinsam mit der qualifizierten Assistenz geplant, besprochen, geübt und reflektiert. Neben der Information und Beratung findet auch die Begleitung statt.
Die Inhalte der Betreuung werden zwischen dem Sozialpsychiatrischen Dienst, dem Hilfesuchenden und der qualifizierten Assistenz abgestimmt. Die individuellen Ziele werden regelmäßig überprüft und ausgewertet.

Hilfestellungen in verschiedenen Situationen:

  • bei Krisen und im Umgang mit der eigenen Erkrankung
  • bei der Alltagsbewältigung
  • bei Behördenangelegenheiten
  • beim Aufbau sozialer Kontakte
  • bei der Planung von Freizeitaktivitäten und einer Tagesstruktur
  • bei der Suche nach Beschäftigungsmöglichkeiten

Das Ziel der qualifizierten Assistenz ist es, Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und seelischen Belastungen dabei zu unterstützen, wieder ein selbstständiges und eigenverantwortliches Leben zu führen. Es soll ihnen ermöglicht werden, ihren Alltag eigenständig zu bewältigen und zu erleichtern.
Unser Team besitzt sozialpädagogische Qualifikationen und verfügt über breitgefächerte Kompetenzen und langjährige Erfahrungen. Zusätzlich nimmt das Team regelmäßig an psychiatrischer Fachberatung, Fortbildung & Supervision teil.

Kathrin Woop-Behrens

Kathrin Woop-Behrens

Leitung Ambulante Betreuung
Vanessa Weber

Vanessa Weber

Carina Ossarek

Carina Ossarek

Sabine Naundorf

Sabine Naundorf

Edeltraud Schweiger

Edeltraud Schweiger

Bernd Redecker

Bernd Redecker

Monique Rieckmann

Monique Rieckmann

Jana Bols

Jana Bols

Termine und Kosten

Ebenfalls ist eine Betreuung in unseren stadtnahen Wohngemeinschaften in Volgershall oder in der Töbingstraße möglich. Dort bieten wir Appartements oder WG-Zimmer für seelisch Behinderte oder von Behinderung bedrohte Erwachsene aus der Region an, die aktuell noch nicht in der Lage sind, in ihrem eigenen Wohnraum zu leben. Das Angebot der Wohngemeinschaft beinhaltet neben der Einzelfallhilfe auch wöchentliche Gruppensettings mit unserem Fachpersonal.

Kathrin Woop-Behrens
Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie gern Kontakt zu mir auf, wenn Sie Fragen zur Ambulanten Betreuung haben.

Kathrin Woop-Behrens

Leitung Ambulante Betreuung
04131/ 67 90 -350
04131/ 67 90 -113
0152/ 53 240 806

Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Mit einem Klick auf „zustimmen" erlauben Sie der Website, neben den für die Funktionalität notwendigen Cookies auch welche für Tracking-Zwecke zu verwenden. Mehr zum Thema finden Sie unter Datenschutzerklärung.