Ambulante Psychiatrische Pflege

Mutig und selbstbestimmt den eigenen Weg gehen!

Die ambulante psychiatrische Pflege (APP) bietet eine fachliche Betreuung, sowie individuelle und vertrauensvolle Begleitung für psychisch erkrankte Menschen im eigenen Zuhause an. Gemeinsam erarbeiten wir nachhaltige Lösungen für bestehende Herausforderungen. Zusammen mit der Familie, Freunden und Fachärzten unterstützt die APP Sie dabei, im gewohnten Umfeld einen Weg aus der Notlage zu finden. Wir setzen uns mit vielen verschiedenen Lebenssituationen/-bereichen auseinander. Dabei helfen wir, neue Perspektiven zu entwickeln, Selbsthilfestrategien zu entdecken und Selbständigkeit zu erfahren. Die APP kann eine gute Alternative zur stationären Behandlung sein und Aufenthalte in Psychiatrischen Kliniken verkürzen oder gar vermeiden.

Wann unterstützt die APP?

Bei Problemen in der Alltagsbewältigung, in Lebens- und psychischen Krisen und bei Depressionen, Ängsten, Psychosen u. a.

Was bietet die APP?

Aktivierung von vorhandenen Fähigkeiten, Ressourcen stärken, Netzwerkarbeit, Bewältigung des Alltags, Begleitung zu verschiedenen Vorhaben/Terminen, Entwicklung einer sinnstiftenden Tagesstruktur, sowie Aufklärung und Einbeziehung der Angehörigen.

Unser Team besitzt ambulant psychiatrische Zusatzqualifikationen und arbeitet Recovery-orientiert in Tandems aus zwei Bezugspflegekräften.

Marten Prigge

Marten Prigge

Leitung APP
Axel Berning

Axel Berning

stellv. Pflegedienstleitung
Lina Richter

Lina Richter

Gesundheits- und Krankenpflegerin
Alexandra Zimmermann

Alexandra Zimmermann

Altenpflegerin
Saskia Mutz

Saskia Mutz

Gesundheits- und Krankenpflegerin
Julia Eggers

Julia Eggers

Gesundheits- und Krankenpflegerin
Sandra Krause

Sandra Krause

Kinderkrankenpflegerin

Termine und Kosten

Für Notfälle bieten wir eine durchgehende Rufbereitschaft an allen Wochentagen an.
Durch weitgehend flexible Termingestaltung kann das Angebot individuell an den eigenen Alltag angepasst werden.

Notwendig ist eine Verordnung durch eine/n Facharzt/-ärztin der Gebiete Psychiatrie und
Psychotherapie, Neurologie, Psychosomatik oder Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie.

Eine Kostenübernahme durch die gesetzliche Krankenkasse erfolgt bei Vorlage einer ärztlichen Verordnung.
Auch eine Privatzahlung ist möglich.

Marten Prigge
Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie gern Kontakt zu mir auf, wenn Sie Fragen zu der Ambulanten Psychiatrischen Pflege haben.

Marten Prigge

Leitung APP
04131/ 67 90-52
0170/941 22 71